krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga AargauSpendenSpendenprojekte"Angels Share"-BazarSpendenprojekte

"Angels Share"-Bazar

Die Geschäftsführerin der Krebsliga Aargau, Daniela Mustone, links und Daniel Balmer, Sozialberater, freuen sich über den wunderschön gestalteten und grosszügigen Check.

Ein grosses DANKE an den «Whiskypapst»

Die Krebsliga Aargau durfte am 25. Januar 2022 einen äusserst grosszügigen Spendenbetrag von 3193 Franken entgegennehmen. Das Geld stammt aus dem Erlös mehrerer Bazare, die zum Farewell (Abschied) des bekannten Whisky-Shops «Angels Share» in Oberentfelden organisiert wurden.

Peter Hofmann, Gründer und Besitzer des «Angels Share», war ein anerkannter Whiskyexperte. Sein immenses Wissen über das «Wasser des Lebens» gab er nicht nur in seinen Büchern an Interessierte weiter. Die Whisky-Degustationen im «Angels Share» Inn begleitete er mit kurzweiligen Präsentationen, die den Gästen das Produkt, die jeweilige Destillerie und ihre Umgebung näher brachten. Viele lernten in ihn auch in seiner Rolle als Reiseorganisator und - leiter kennen. Seine Begeisterung für den Whisky und sein immenses Wissen über das «Wasser des Lebens» trugen ihm den Ehrentitel «Whiskypapst» ein.

Zum Jahresende 2021 wollte Peter Hofmann diesen wichtigen Abschnitt in seinem Leben abschliessen. Er plante einen Farewell-Anlass, um in grosser Runde mit seinen langjährigen Kunden und Freunden gebührend Abschied vom «Angels Share» zu nehmen. An diesem Tag sollte es einen Bazar geben mit Objekten aus den vielen Destillerien, die er auf seinen Reisen (beinahe um die ganze Welt) besucht hatte sowie Erinnerungen an das «Angels Share» (wie T-Shirts des Teams, Gläser mit dem «Angels Share»- Logo) und vieles mehr.

Leider konnte Peter Hofmann den umsichtig vorbereiteten Farewell-Tag nicht mehr durchführen. Sein Team aber hat seine Bazar-Idee doch noch Wirklichkeit werden lassen. An verschiedenen Tagen im Dezember 2021 wurden im «Angels Share» nicht nur die beliebten Whisky-Produkte verkauft, sondern es fanden auch viele Bazar-Objekte neue Eigentümer.

Im Sinn von Peter Hofmann, der versprach, den Erlös für «etwas Schlaues» einzusetzen, kann sich die Krebsliga Aargau nun über diese ausserordentlich grosszügige Spende freuen. Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!