krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga AargauPräventionSonnenschutzProjekt "Schatten für Kinder und Klima"Sonnenschutz

Projekt "Schatten für Kinder und Klima"

ein Pilotprojekt der Krebsliga Schweiz in Zusammenarbeit mit der Krebsliga Aargau, dem Naturama Aargau und Innovage Netzwerk Aargau

«Schatten für Kinder und Klima» ist ein Pilotprojekt der Krebsliga Schweiz in Zusammenarbeit mit der Krebsliga Aargau, dem Naturama Aargau und Innovage Netzwerk Aargau. Damit werden im Kanton Aargau im Auftrag des Schwerpunktprogramms Bewegung und Ernährung und mit finanzieller Unterstützung durch den Klimafonds Kanton Aargau Beschattungsmassnahmen grossflächig umgesetzt, sowie die Städte und Gemeinden zum Thema Sonnenschutz sensibilisiert. Ziel der Krebsliga ist, das Projekt schrittweise auf andere Regionen und Krebsligen der Schweiz auszuweiten.

Aufruf an die Gemeinden im Aargau: Machen auch Sie mit!

Ihre Gemeinde liegt im Kanton Aargau und bietet nur wenige öffentliche Orte mit genügend Schattenplätzen? Dann werden Sie Teil des Pilotprojekts «Schatten für Kinder und Klima» im Kanton Aargau. Erfahren Sie hier, was sie von der Krebsliga und ihren Projektpartner:innen erwarten dürfen, respektive was die Bedingungen für Sie als Gemeinde sind:

Vorteile für Ihre Gemeinde:

  • Nachhaltige Investition für Sonnenschutzmassnahmen durch geeignete Baumpflanzungsprojekte
  • Finanzielle Unterstützung pro gepflanzter Baum
  • Möglichkeit für eine Teilfinanzierung eines Sonnensegels falls Pflanzung von Bäumen/Sträuchern nicht möglich
  • Finanzierung Unterrichtsmaterialien rund um das Bilderbuch «Das Haus im Schatten» (1x Buch gross, Klassensatz Mini-Bücher, 1x Wimmelbild)
  • Übernahme der Kosten für die Produktion und Lieferung der Informationstafel
  • Standorte in der Gemeinde mit besonders notwendigen Beschattungsmassnahmen werden durch das Projekt priorisiert.

Was wird von Ihrer Gemeinde erwartet:

  • Kostenbeteiligung in Verbindung mit der Baumpflanzung
  • Übernahme der Kosten für das Anbringen der Informationstafel
  • Restliche Kosten in Verbindung mit der Pflanzung von Bäumen, Strauchgruppen oder mit der Anbringung von Sonnensegeln
  • Mitarbeit bei der Organisation und Finanzierung der Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere der Rahmenanlässe)

Nähere Informationen erhalten Sie bei Benjamin Furrer, Krebsliga Schweiz: benjamin.furrer@krebsliga.ch