krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga AargauBeratung & UnterstützungBeratung und UnterstützungCoronavirus - wir sind für Sie daBeratung und Unterstützung

Coronavirus - wir sind für Sie da

 

Die Krebsliga Aargau schützt ihre Klientinnen und Klienten:

Die Gesundheit unserer Klientinnen und Klienten, wie die unserer Mitarbeitenden, liegt uns besonders am Herzen. Unsere Sicherheits- und Hygienevorschriften in unseren Büros entsprechen den Vorgaben und Empfehlungen des BAG.

Dem grossen Bedürfnis vieler unserer Klientinnen und Klienten entsprechend, haben wir die Geschäftsstelle geöffnet und führen die persönlichen Beratungen durch, unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften wie Maskenpflicht, Abstand, Händewaschen und Desinfizieren der Oberflächen.

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass krebsbetroffene Menschen im Kanton Aargau weiterhin eine Anlaufstelle für ihre dringendsten Bedürfnisse und Fragen bei uns haben, ohne sie einem Risiko auszusetzen. Die von uns getroffenen Massnahmen stellen dies sicher.

 

Unser Team der Beratung & Unterstützung ist für Sie da:

<link nina.erni@krebsliga-aargau.ch>Nina Erni, 062 834 75 86</link>
Antonietta Di Muro, 062 834 75 88
Daniel Balmer, 062 834 75 80

 

 

Aktuelle Massnahmen (Stand 14. September 2021):

- Beratungen finden nach telefonischer Vereinbarung statt.

- Beratungen finden nach Möglichkeit auch per Telefon, Mail oder online (Zoom) statt.

- Klientinnen und Klienten werden in der Geschäftsstelle mit max. einer Begleitperson beraten, unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienemassnahmen.

- wir bitten unsere Klientinnen/Klienten, beim Betreten der Geschäftsstelle eine Maske zu tragen und sich die Hände beim Dispenser im Eingangsbereich zu desinfizieren.

- Öffentliche Veranstaltungen (Infotreffen, Vorträge) in Innenräumen sind zertifikatspflichtig.

- Beratungen, Gesprächsgruppen und Kurse sind nicht zertifikatspflichtig und werden unter Einhaltung der Hygienemassnahmen durchgeführt.

- Das Beratungsangebot im Kantonsspital Baden und in der Hirslanden Klinik Aarau wird durchgeführt, im Kantonsspital Aarau ist es bis auf Weiteres gestoppt

Die Massnahmen werden laufend den aktuellen Empfehlungen angepasst, wir werden Sie entsprechend informieren.

 

SwissCovid App und Contact Tracing: 

Die durch das Bundesamt für Gesundheit BAG betriebene App trägt zur Eindämmung des neuen Coronavirus bei. Sie ergänzt das klassische Contact Tracing – die Rückverfolgung neuer Ansteckungen – und hilft somit, Übertragungsketten zu stoppen.Wir empfehlen allen, die SwissCovid-App zu installieren. Gerade für Krebsbetroffene und Angehörige ist dies eine wichtige Schutzmassnahme. Je mehr Personen die App installieren und verwenden, umso wirksamer unterstützt sie die Eindämmung des Coronavirus. 

 www.bag.admin.ch, BAG Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00, täglich 24 Stunden