krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga AargauABGESAGT: Mit Ernährung Krebs vorbeugen - Mythen und Fakten

ABGESAGT: Mit Ernährung Krebs vorbeugen - Mythen und Fakten

03.03.2020
18:00 Uhr
Krebsliga Aargau
Thema: Veranstaltung, Betroffene / Nahestehende, öffentlich, für Fachpersonen

-> Aufgrund der aktuellen Lage mit dem Höhepunkt der saisonalen Grippe sowie dem Vormarsch des Coronavirus hat sich die Krebsliga Aargau entschieden, die Veranstaltung kurzfristig zu verschieben. Wir beurteilen eine solche Veranstaltung zum jetzigen Zeitpunkt zwar als unkritisch, es handelt sich um eine reine Vorsichtsmassnahme.

Wir bedauern, dass wir die Info-Veranstaltung «Mit Ernährung Krebs vorbeugen» am kommenden Dienstag, 3. März 2020, absagen müssen. Sie hätte, aufgrund der vielen Anmeldungen, im Badergässli der Hirslanden Klinik Aarau stattgefunden. Die Entscheidung basiert auf dem Entschluss der Hirslanden Klinik Aarau, welche aktuell und bis auf weiteres auf öffentliche Veranstaltungen in ihren Räumlichkeiten verzichtet, dies zum Schutz ihrer Patientinnen und Patienten. Da auch die Krebsliga Aargau gegenüber ihren Klientinnen und Klienten eine grosse Verantwortung trägt, nimmt sie ihre Sorgfaltspflicht wahr und trägt diese Entscheidung mit.

Wir planen aber, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen und werden entsprechend informieren.

Danke für Ihr Verständnis!

 

Das Krebsrisiko minimieren dank der richtigen Ernährung? Empfehlungen finden sich zu Hauf: Der Verzicht auf Kohlenhydrate und Zucker. Kurkuma als Wunderwaffe gegen Krebs. Vitamintabletten. Kein rotes Fleisch. 

Was aber stimmt? Was sind nur unbelegte Behauptungen? Gibt es überhaupt eine vorbeugende Ernährung?

Diesen Fragen wird bei diesem Infotreffen nachgegangen. Kerstin Zuk, Diplom Ökotrophologin FH bei der Krebsliga Schweiz zeigt auf, was für den Körper gut sein kann, was ihm eher schadet und wie jeder sein Verhalten optimieren kann. Anschliessend wird ein kleiner, gesunder Apéro offeriert.

Bitte melden Sie sich für dieses Infotreffen bis am Donnerstag, 27. Februar 2020 an, per Online-Formular, per Mail admin@krebsliga-aargau.ch oder 062 834 75 75.